Neuss: Zimmerbrand auf der Jakob-​Herbert-​Straße – eine betrof­fene Person

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Grimmlinghausen (ots) – Am Freitag den 16. März wurde in den Morgenstunden die Feuerwehr zu einem Brandereignis im Ortsteil Grimmlinghausen gerufen.

Im drit­ten Obergeschoss eines drei geschos­si­gem Wohngebäudes stand ein Zimmer im Vollbrand. Ein Bewohner konnte vor Eintreffen der Feuerwehr bereits vom Nachbar in Sicherheit gebracht wer­den und wurde im Anschluss vom Rettungsdienst gesichtet.

Ein Leiterwagen wurde in Stellung gebracht. Die Feuerwehr schaffte sich gewalt­sam Zutritt zur Brandwohnung um das Feuer mit einem Trupp unter Atemschutz mit einer Löschleitung zu löschen. Die Wohnung und das Treppenhaus wurde anschlie­ßend mit einem Hochdrucklüftereinsatz vom Brandrauch befreit.

Die Wohnung ist nicht mehr bewohn­bar. Zur Brandursache und Schadenshöhe kön­nen aktu­ell keine Angaben gemacht wer­den. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(90 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)