Neuss: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus – Kriminalpolizei ermit­telt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-Grimlinghausen (ots) - In der Nacht zum Freitag (16.03.), gegen 03:40 Uhr, erhielten Polizei und Feuerwehr eine Meldung über einen Wohnungsbrand an der Jakob-Herbert-Straße in Grimlinghausen.

Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzte gab es keine. Die Einzimmerwohnung ist aufgrund der Verrußung derzeit unbewohnbar.

Die Kriminalpolizei geht nach derzeitigem Stand und den Aussagen des Wohnungsinhabers davon aus, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit der fahrlässige Umgang mit einer Zigarette zu dem Wohnungsbrand geführt hat. Die Ermittlungen dauern an.

(126 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.