Neuss: Ladendiebin ging in Untersuchungshaft

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) – Am Mittwochnachmittag (14.03.) nahm die Polizei eine Ladendiebin vor­läu­fig fest.

Der Detektiv eines Bekleidungshauses an der Breslauer Straße hatte, gegen 14:20 Uhr, die Tatverdächtige beim Diebstahl von Kinderkleidung erwischt.

Die 28-​Jährige, ohne fes­ten Wohnsitz in Deutschland, wurde am Donnerstagmittag (15.03.), auf Antrag der Staatsanwaltschaft, einem Richter vor­ge­führt. Dieser schickte die poli­zei­be­kannte Frau in Untersuchungshaft.

(91 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.