Korschenbroich: Spende des Rotary Clubs an Grundschüler

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Die Freude und Neugier war bei den Kinder der Offenen Ganztagsschule (OGTS) der Andreas-​Schule groß. 

Künftig kön­nen sie und alle ande­ren Kinder der OGTS in der Stadt Korschenbroich mit den „Mathekisten” spie­le­risch den Umgang mit Zahlen trai­nie­ren. Der Rotary Club Kaarst-​Korschenbroich über­gab 29 Kisten im Beisein von Bürgermeister Marc Venten stell­ver­tre­tend an die Leiterin der OGTS Budenzauber Claudia Anders-Brandt.

Marc Venten bedankte und freute sich, dass die Mathekisten-​Aktion der Rotarier fort­ge­setzt wird. Bereits 2016 hatte der Club Kisten an alle Kindertagesstätten gespen­det. „Es ist ein tol­les Projekt, das auch für den offe­nen Ganztag von beson­de­rem Wert ist – der Bedarf an zusätz­li­chem Lernmaterial ist groß.“ sagte Venten.

Entwickelt wurde das Unterrichtsmaterial von einer Arbeitsgemeinschaft fach­kun­di­ger Rotarier gemein­sam mit Lehrern und Erziehern. Zahlenwürfel und Nummerntafeln, Zifferfahnen und Korken sind Inhalt der robus­ten Holzkiste. „Gerade in den wich­ti­gen MINT-​Fächern ist der rein theo­re­ti­sche Lernansatz für viele der Schülerinnen und Schüler nicht plas­tisch genug“ erläu­terte Dr. Peter Wüst, Präsident der Rotarier Kaarst-Korschenbroich.

Die Kisten hel­fen den spie­le­ri­schen Umgang mit Größen und Formen zu för­dern, um ein Gefühl für Zahlen ent­wi­ckeln zu kön­nen. Gefertigt wer­den die Kisten in den Ruhrtalwerkstätten in Niederzier (Kreis Düren) von Menschen mit Behinderung, damit unter­stützt der Rotary Club zugleich ein wei­te­res Förderprojekt.

Übergabe der Mathekisten vor OGTS der Andreas-Schule
Foto: Stadt
(42 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)