Neuss: Einbruch in Restaurant – Polizei sucht Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – Die Betreiber eines Restaurants „Am Rennbahnpark” in Neuss hat­ten in der Nacht zum Mittwoch (14.03.) unge­be­tene Gäste zu Besuch. 

Diese waren durch eine Tür zum Lokal ein­ge­drun­gen. Gegen 02:34 Uhr erhielt ein Sicherheitsdienst über einen Alarm Kenntnis vom Vorfall.

Ein Mitarbeiter, der kurz dar­auf am Rennbahnpark ein­traf, konnte noch einen ver­däch­ti­gen Mann über den dor­ti­gen Parkplatz in Richtung TÜV-​Gelände flüch­ten sehen. Dieser konnte fol­gen­der­ma­ßen beschrie­ben werden:

  • Etwa 170 Zentimeter groß, beklei­det mit einer kur­zen Hose, einem sand­far­be­nen T‑Shirt und einem schwar­zen Basecap.
  • Seine Beute bestand aus einem Tablet und etwas Bargeld.

Eine Fahndung durch die Polizei ver­lief bis­lang ohne Erfolg. Zeugen, die in der Nacht im Bereich Rennbahnpark ver­däch­tige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den Flüchtigen geben kön­nen, wer­den gebe­ten, sich unter Telefon 02131 3000 zu melden.

(140 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)