Meerbusch: Stadtranderholung – Anmeldung am 11. April 2018

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Alljährlich vor Ostern wer­den Meerbuschs Mütter unge­dul­dig: Wann kann ich end­lich mein Kind zur Stadtranderholung anmelden? 

Prompt lau­fen im Fachbereich Soziale Hilfen und Jugend der Stadtverwaltung die Telefone heiß. Die Anmeldung für die Stadtranderholung ist aber auch in die­sem Jahr wie­der nur an einem Tag möglich:

Am Mittwoch, 11. April 2018, unter der Telefonnummer 02159 /​916–533 ab 7.30 Uhr kön­nen Plätze reser­viert werden.

Das Angebot rich­tet sich wie­der an Schulkinder bis zwölf Jahren. „Alles in Bewegung – Stadtranderholung macht fit!” heißt dies­mal das Motto des Ferienspaßes, der vom 16. bis 27. Juli auf der Sportanlage an der Pappelallee in Meerbusch-​Lank läuft. Betreut wer­den die Kinder wie immer mon­tags bis frei­tags von 9.30 bis 16 Uhr, ein Leitungsteam und 25 gut geschulte Betreuer küm­mern sich um das Wohl der Kleinen.

Im Teilnehmerbeitrag von 140 Euro (ermä­ßigt 75 Euro) sind Mittagessen, Nachtisch, Mineralwasser und Besuche im neuen „Meerbad” in Büderich ent­hal­ten. Für Kinder aus Büderich und Osterath gibt es wie­der einen Bustransfer von drei Haltestellen aus.

Zum Standardprogramm der bei­den Ferienwochen gehört wie immer ein bun­tes Spieleangebot mit Kettcar-​Fahren, Fußballspielen, Hüpfburg in der nahe gele­ge­nen Turnhalle, Schwimmen, Basteln, Kinder-​Disko und vie­lem mehr. Für schlech­tes Wetter steht auch in die­sem Jahr ein gro­ßes Zelt zur Verfügung. Den Abschluss der Stadtranderholung bil­det ein bun­ter Elternnachmittag.

Unter guter Anleitung wer­den die Kinder der Stadtrand-​erholung auch beim Basteln jedes Jahr krea­tiv. Foto: Stadt

Nachmeldungen zur Stadtranderholung sind auch nach dem Anmeldetermin noch mög­lich unter der Telefonnummer des Abenteuerspielplatzes 02132 /​87 17 oder unter der genann­ten Durchwahl 02159 /​916–533 des Jugendamtes. 

(248 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)