Grevenbroich: Autofahrer ver­letzt sich bei Alleinunfall schwer

Grevenbroich (ots) - Am Dienstagabend (13.03.2018) kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 69.

Gegen 20:35 Uhr verlor ein 32-Jähriger in einer Kurve die Gewalt über seinen PKW. Im angrenzenden Feld kam er zum Stehen.

Rettungskräfte brachten den schwerverletzten Grevenbroicher in ein Krankenhaus. Der Ford Fiesta musste abgeschleppt werden.

(227 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)