Dormagen: Drei Tage lang den Landtag tes­ten – Jetzt bewer­ben für den nächs­ten „Jugend-​Landtag“

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Vom 28. – 30. Juni 2018 wird in der Landeshauptstadt Düsseldorf der nächste Jugend-​Landtag Nordrhein-​Westfalen stattfinden. 

Der Landtag NRW möchte so Jugendlichen die Möglichkeit geben, Politik und Demokratie haut­nah erle­ben zu können.

Ein jun­ger Mensch im Alter zwi­schen 16 bis 20 Jahren kann Heike Troles MdL dann im Parlament drei Tage lang „ver­tre­ten“. Sämtliche Kosten – auch Übernachtung und Verpflegung – wer­den vom Landtag über­nom­men (Fahrtkosten wer­den antei­lig erstattet).

Bewerben kön­nen sich Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende oder junge Berufstätige direkt bei Heike Troles.

Seit 2008 fin­det der drei­tä­gige „Jugend-​Landtag“ im Düsseldorfer Parlament statt. Dabei wer­den die par­la­men­ta­ri­schen Abläufe von Fraktionssitzungen über Ausschuss-​Sitzungen bis hin zur Plenarsitzung nach­ge­stellt. Rund 2000 Jugendliche konn­ten seit­dem in die Rolle der Abgeordneten schlüp­fen und den Arbeitsalltag eines Politikers/​einer Politikerin selbst erle­ben. Ziel ist es, über die par­la­men­ta­ri­sche Arbeit zu infor­mie­ren und zu lang­fris­ti­gem poli­ti­schem Engagement zu ermuntern.

Auch der neunte Jugend-​Landtag wird sich mit aktu­el­len Themen beschäf­ti­gen. Die Beschlüsse der „Jugend-​Landtagsabgeordneten“ wer­den den Abgeordneten des rea­len Parlaments anschlie­ßend zur Kenntnis gegeben.

Ausreichend für die Bewerbung ist eine Mail an heike.troles@landtag.nrw.de, mit Anschrift, Telefonnummer und Altersangabe sowie einer kur­zen Erläuterung, warum man beim Jugend-​Landtag mit­ma­chen möchte.

Bewerbungsschluss ist der 09.04.2018.

(10 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)