MG/​Kaarst: KiTa-​Einbrecher auf fri­scher Tat fest­ge­nom­men

Mönchengladbach (ots) - Heute Morgen gegen 03.20 Uhr meldete eine Sicherheitsfirma einen Einbruch in eine Kindertagesstätte auf der Rohrstraße in Mönchengladbach.

Mit Eintreffen der ersten Streifenwagen versuchte ein 18-jähriger Mann aus Kaarst zu flüchten. Er konnte in unmittelbarer Tatortnähe festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt werden.

Im Anschluss erfolgte die Durchsuchung des umstellten Gebäudes u.a. mit einem Diensthund. Hierbei wurde festgestellt, dass der Tatverdächtige zuvor ein Fenster aufgehebelt hatte und so ins Innere gelangen konnte. Hierbei löste er einen Alarm aus. Weitere Personen wurden nicht im Objekt angetroffen.

Es ist beabsichtigt, den 18Jährigen, der bereits mehrfach kriminalpolizeilich in Erscheinung getreten ist, heute beim Amtsgericht Mönchengladbach vorführen, um einen Haftbefehl zu erwirken.

(235 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)