Meerbusch: Einbrecher schei­tern an mas­si­ver Tür

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Meerbusch-Büderich (ots) - Donnerstag (08.03.), in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 14:50 Uhr, versuchten Unbekannte, die Eingangstür eines Hauses an der Düsseldorfer Straße aufzubrechen.

Sie scheiterten und ließen von ihrem Vorhaben ab. Mehr Erfolg hatten Einbrecher am gleichen Tag, zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr.

An einem Einfamilienhaus an der Poststraße hebelten sie die rückwärtige Terrassentür auf und entwendeten aus der Wohnung eine Kamera.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Hinweise unter 02131 300-0.

(59 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)