Rommerskirchen: Bürgersprechstunde und Jugendsprechstunde bei Bürgermeister

Rommerskirchen – Am Donnerstag, den 15. März, von 16:00 bis 18:00 Uhr bie­tet Bürgermeister Dr. Martin Mertens seine nächste Bürgersprechstunde im Rathaus an.

Bürgermeister Dr. Mertens ist es ein per­sön­li­ches Anliegen, für die Rommerskirchener Bürgerinnen und Bürger stets ein offe­nes Ohr zu haben. Leider lässt es sich mit sei­nem Terminkalender nicht immer ver­ein­ba­ren, zu jeder Zeit zu einem per­sön­li­chen Gespräch zur Verfügung zu ste­hen.

Daher hat die inter­es­sierte Bürgerschaft die Gelegenheit, ihr Anliegen wäh­rend die­ser Sprechstunde vor­zu­tra­gen.

Am Montag, den 19.März 2018 von 15.00 bis 16:30 Uhr folgt dann eine nächste Kinder‐ und Jugendsprechstunde im Rathaus. In der Sprechstunde besteht die Möglichkeit, ein­mal zu sagen „wo der Schuh drückt“, Ideen und Wünsche vor­zu­brin­gen oder Fragen zu stel­len, die man den Bürgermeister immer schon mal fra­gen wollte.

Der direkte Kontakt zu den Bürgern der Gemeinde – jung und alt – ist ein wich­ti­ger Bestandteil mei­ner Arbeit als Bürgermeister. Ich freue mich auf kon­struk­tive Gespräche und Anregungen aus der Bürgerschaft“, erklärt Dr. Mertens.

Anmeldungen zu den Sprechstunden nimmt das Büro des Bürgermeisters tele­fo­nisch unter 02183/​80020 ent­ge­gen.

(12 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)