Einschränkungen im Bahnverkehr auf­grund von Oberleitungsarbeiten – Betroffene Linien RE 8 und RB 27

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Klartext​.NRW – Aufgrund von Oberleitungsarbeiten an der Brücke „Hornstraße“ zwi­schen Köln Hbf und Köln-​Ehrenfeld kommt es zu Zugausfällen und Fahrplanänderungen bei den Zügen der Regional-​Express-​Linie RE 8 und der Regional-​Bahn-​Linie RB 27.

Wegen die­ser Arbeiten wer­den alle Züge der Linien RE 8 (Kaldenkirchen/​Mönchengladbach – Koblenz), am Sonntag, 4. März, zwi­schen 7 Uhr und 21 Uhr, von Köln/​Bonn Flughafen nach Köln-​Ehrenfeld umge­lei­tet und hal­ten nicht in Köln Messe/​Deutz und Köln Hbf. Ersatzhalt für diese Züge ist Köln-Süd.

Alternativ ste­hen für Reisende ab Köln/​Bonn Flughafen nach Köln Messe/​Deutz und Köln Hbf die Züge der S‑Bahnlinien S 13 und S 19 zur Verfügung. Einzelne Züge der RE-​Linie RE 8 begin­nen erst in Köln-​Süd bzw. in Köln-Ehrenfeld.

Weiterhin fal­len zahl­rei­che Regionalbahnen der Linie RB 27 (Mönchengladbach – Koblenz) zwi­schen Köln Hbf und Rommerskirchen aus. Reisende aus Richtung Rommerskirchen nach Köln Hbf ste­hen als alter­na­tive die Züge der Linie RE 8 zur Verfügung.

Die Fahrplanänderungen sind in den Online-​Auskunftssystemen ent­hal­ten und wer­den über Aushänge an den Bahnsteigen bekannt gege­ben. Außerdem sind sie unter bau​in​fos​.deut​sche​bahn​.com/​nrw und über die App „DB Bauarbeiten“ abrufbar.

(95 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)