Neuss: Weiterführenden Schulen – Zweites Anmeldeverfahren Anfang März

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Das Anmeldeverfahren an den wei­ter­füh­ren­den Schulen der Stadt Neuss zum Schuljahr 2018/​19 hat für die ein­zel­nen Schulen zunächst zu fol­gen­den Ergebnissen geführt:

Quirinus-​Gymnasium 82, Alexander-​von-​Humboldt-​Gymnasium 134, Nelly-​Sachs-​Gymnasium 113, Marie-​Curie-​Gymnasium 128, Gymnasium Norf 186, Realschule Holzheim 62, Janusz-​Korczak-​Gesamtschule 183, Gesamtschule an der Erft 136, Gesamtschule Nordstadt 113, Gesamtschule Norf 185, Comenius-​Gesamtschule 44, Sekundarschule Neuss 15 Anmeldungen.

Auch nach der erfolg­ten Koordinierung zwi­schen den Schulen unter Beteiligung der Schulaufsicht und des Schulträgers kön­nen nicht alle Anmeldungen an der Wunschschule berück­sich­tigt werden.

Es wird des­halb, wie in den ver­gan­ge­nen Jahren, ein zwei­tes Anmeldeverfahren durch­ge­führt. Am Montag, 5. März 2018, von 9 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr, sowie am Dienstag, 6. März 2018, von 9 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 16 Uhr sind am Quirinus-​Gymnasium, an der Realschule Holzheim, der Gesamtschule Nordstadt, der Comenius-​Gesamtschule und an der Sekundarschule Neuss noch Aufnahmen möglich.

Die Schulen wer­den noch in die­ser Woche die betrof­fe­nen Familien mit einem Schreiben dazu informieren.

(516 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)