Grevenbroich: Zwei Festnahmen nach Einsatz am Bahnhof

Grevenbroich (ots) - Am Montagabend (19.2.), gegen 18:20 Uhr, rief ein 34-jähriger Mann die Polizei zu Hilfe. Er gab an, von einem Bekannten auf dem Bahnhofsvorplatz bestohlen worden zu sein.

Obwohl die Fahndung nach dem Dieb erfolglos blieb, endet der Polizeieinsatz mit zwei Festnahmen. Wie sich herausstellte, wurde der Bestohlene selber mit einem Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach wegen Erschleichen von Leistungen gesucht.

Gegen einen weiteren Anwesenden (39 Jahre alt) lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Köln wegen Beleidigung vor.

(216 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)