Neuss: Umbau Kanalstraße – Anliegerinformation zum Abbau der Ampelanlagen

Neuss – In der Kanalstraße wird in diesem Frühjahr der Kanal saniert. Dadurch ergibt sich die Möglich bei der anschließenden Wiederherstellung der Straße diese um zu gestalten.

So wird die Einbahnstraße auf Beschluss des Stadtrates für Radfahrer auch in Gegenrichtung frei gegeben. Darüber hinaus sollen an den Knotenpunkten Kanalstraße/ Erftstraße sowie Kanalstraße/ Breite Straße die Lichtsignalanlagen abgebaut werden.

Zur Reduzierung der Geschwindigkeit und zur Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer wird die Fahrbahn in den Kreuzungsbereichen angehoben, die Sichtfelder verbessert und die Querungsstellen für Fußgänger barrierefrei ausgebaut.

Im Vorfeld wurde dazu durch die Bergische Universität Wuppertal ein sogenanntes Verkehrssicherheitsaudit erstellt und die Planung hinsichtlich der Verkehrssicherheit eingehend geprüft.

Um die Anwohner über die Planung und die Ergebnisse des Audits zu unterrichten findet am Montag, 19. Februar 2018, um 17 Uhr in der Trafostation, Deutsche Straße 2, in Neuss ein Informationsabend statt.

 

(126 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)