Neuss/​Korschenbroich: Wohnungseinbrecher schei­ter­ten am Sicherheitsglas

Neuss, Korschenbroich (ots) - Am Montag (12.02.), in der Zeit von 12:00 Uhr bis 21:30 Uhr, drangen unbekannte Einbrecher in ein Mehrfamilienhaus an der Straße "Meertal" (Augustinusviertel) ein.

Die Täter hatten das Wohnzimmerfenster der betroffenen Hochparterrewohnung aufgehebelt und ließen nach ersten Erkenntnissen Schmuck mitgehen.

In Korschenbroich-Herrenshof scheiterten Unbekannte beim Versuch, in ein freistehendes Einfamilienhaus einzudringen. Ersten Erkenntnissen zufolge "bissen sich die Täter die Zähne" am Sicherheitsglas des betroffenen Wohnhauses aus.

Hebelspuren an mehreren Fenstern und der Terrassentür konnten von der Polizei gesichert werden. Die Tatzeit lag nach Angaben der Bewohner zwischen Sonntagvormittag (11.02.), 11:50 Uhr, und Montagvormittag (12.02.), 11:30 Uhr.

Die Polizei ermittelt und bittet mögliche Zeugen in Neuss und Korschenbroich, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 mit der Kripo in Verbindung zu setzen.

(116 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)