Rommerskirchen: Grünes Klassenzimmer an der GGS Frixheim erstrahlt in neuem Glanz

Rommerskirchen – Bereits vor 10 Jahren entstand an der GGS Frixheim ein "grünes Klassenzimmer".

Acht stabile Holzbänke - im Kreis angeordnet -mit Durchgängen zum Hinein - und Hinausgehen sowie Heckensträucher, die als Sichtschutz Richtung Straße und Parkplatz dienen, machten diesen "Raum" ausgesprochen attraktiv.

Er wurde und wird intensiv zum Spielen und Lernen im Freien genutzt. Die Kinder der Grundschule Frixheim hatten ausgesprochen viel Spaß mit ihrem neuen Raum. Im Laufe der Jahre hatten an den aufgestellten Holzbänken deutlich der Zahn der Zeit genagt. Sie waren an vielen Stellen schlichtweg durchgefault.

Der Förderverein der Schule setzte sich - in Absprache mit der Schulleitung und dem Schulverwaltungsamt der Gemeinde das ehrgeizige Ziel eine grundlegende Erneuerung vorzunehmen. Mit der diesjährigen Spende aus den Rommerskirchener Golfmeisterschaften in Höhe von 4.500 € war die Finanzierung des Projekts gesichert. Bürgermeister Dr. Martin Mertens ließ es sich nicht nehmen, das neugestaltete "Zimmer" selbst in Augenschein zu nehmen.

Foto: Gemeinde

Für das großartige Engagement dankte er insbesondere dem Förderverein um Rebecca Haug-Küpper und Sandra Clemens und wiederholte auch seinen Dank an die Golfer, die seit Jahren mit ihrer "Weihnachtsspende" solche Projekte ermöglichen.

(36 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)