Dormagen: Einbruch in Schule – Kripo ermit­telt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen (ots) – Bisher Unbekannte dran­gen in der Nacht von Montag (05.02.), 22:00 Uhr, auf Dienstag (06.02.2018), 07:10 Uhr, in das Gymnasium an der Haberlandstraße ein.

Türen zum Lehrerzimmer und Sekretariat wur­den mit bra­chia­ler Gewalt auf­ge­bro­chen. In eini­gen Büros leer­ten die Täter Wasserflaschen aus und ver­streu­ten die Inhalte der geknack­ten Schränke auf den Böden.

Was den Vandalen an Beute in die Hände fiel, ist bis­lang noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei in Dormagen hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men und erbit­tet Hinweise unter der Telefonnummer 02131 300–0.

(77 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.