Jüchen: Karnevalsumzug – Änderung des Zugwegs

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Traditionell fin­det am Karnevalsfreitag um 11.11 Uhr ein gemein­sa­mer Umzug der bei­den Jüchener Kindergärten und der Grundschule Jüchen mit mehr als 400 Kindern statt.

Bedingt durch die aktu­elle Verkehrssituation ist kurz­fris­tig in Absprache mit der Polizei eine Änderung des Zugwegs erforderlich.

Die Kinder zie­hen vom Schulhof über die Kölner Straße, Buschgasse, Kasterstraße, Markt, Kölner Straße, In den Weiden und kom­men gegen 13 Uhr wie­der dort­hin zurück.

Ab Markt führt der Zugweg der Kindergartenkinder über die Wilhelmstraße, Rathaus und Alleestraße zu den Kitas zurück.

(436 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)