Neuss: Brandserie im Neusser Norden – Bürgermeister sus­pen­diert Verdächtige

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Mit Bestürzung hat Bürgermeister Reiner Breuer jetzt die Verhaftung von drei Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr des Löschzugs Furth zur Kenntnis genommen. 

Den drei Männern wird von der Staatsanwaltschaft Düsseldorf eine Serie von Brandstiftungen im Neusser Norden zur Last gelegt. Bürgermeister Breuer hat gemein­sam mit dem Leiter der Feuerwehr die sofor­tige Suspendierung der drei Verdächtigen verfügt.

Gleichzeitig brachte er seine Erleichterung zum Ausdruck, dass die Ermittlungen der Polizei zu einer Aufklärung der Brandserie geführt haben. Die Stadt Neuss unter­stützt auch wei­ter­hin aktiv die Polizei bei ihrer Ermittlungsarbeit.

(673 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)