Kaarst: Monatlicher Stammtisch der Bürgerinitiative kein Doppelkonverter

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst, Neuss – Der nächste Stammtisch der Bürgerinitiative kein Doppelkonverter in Kaarst und Neuss fin­det am Mittwoch, den 07.02.2018 um 19:00 Uhr im Deutschen Haus, Kaiser-​Karl-​Straße 3, Kaarst statt. 

Auf der Tagesordnung ste­hen unter ande­rem die Planung der kom­men­den Aktionen für das Jahr 2018, spe­zi­ell unter dem Zeichen des „run­den Tisches“, der bereits am 31.01.2018 ohne die Bürgerinitiativen statt­ge­fun­den hat.

Wir hät­ten es sehr gerne gese­hen, wenn auch Vertreter der Bürgerinitiativen ein­ge­la­den wor­den wären“, so Guido Otterbein, der Sprecher der Bürgerinitiative aus Kaarst.

Jetzt bleibt nur abzu­war­ten ob die­ser runde Tisch nur eine Showveranstaltung war, oder ob dar­aus auch Lösungen her­vor­ge­hen, die für alle Beteiligten ver­tret­bar wären“, so Otterbein wei­ter. Alle inter­es­sier­ten Bürger sind recht herz­lich ein­ge­la­den sich der Stammtischrunde anzu­schlie­ßen und an der Diskussion teilzunehmen.

(16 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)