A46: Zehntägige Sperrung der Auffahrt Düsseldorf-​Eller in Richtung Neuss

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Klartext​.NRW – Von Mittwochabend (7.2.) um 21 Uhr bis vor­aus­sicht­lich Samstag (17.2.) ist an der A46 in der Anschlussstelle Düsseldorf-​Eller die Auffahrt in Fahrtrichtung Neuss/​Heinsberg gesperrt. 

Umleitungen zur Anschlussstelle Düsseldorf-​Holthausen wer­den mit Rotem Punkt aus­ge­schil­dert. Für den momen­tan lau­fen­den Ausbau der nörd­li­chen Parallelfahrbahn im Autobahnkreuz Düsseldorf-​Süd ist diese tem­po­räre Sperrung der Auffahrt Eller notwendig.

In den kom­men­den Monaten wird es in die­sem Bereich wei­tere Einschränkungen und Sperrungen geben. Diese wer­den jeweils sepa­rat im Voraus ange­kün­digt. Voraussichtlich im Herbst 2018 wer­den dann auf der A46 in Fahrtrichtung Düsseldorf drei pro­vi­so­ri­sche Fahrstreifen frei­ge­ge­ben wer­den können.

Mehr zum Umbau des Kreuzes Düsseldorf-​Süd: https://​www​.stras​sen​.nrw​.de/​p​r​o​j​e​k​t​e​/​a​4​6​/​u​m​b​a​u​-​d​e​s​-​a​u​t​o​b​a​h​n​k​r​e​u​z​e​s​-​d​u​e​s​s​e​l​d​o​r​f​-​s​u​e​d​-​a​4​6​-​a​5​9​.​h​tml

(115 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)