Dormagen: Stammtisch zum Zukunftsdorf tagt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Der Stammtisch „Unser Dorf hat Zukunft“ kommt das nächste Mal am Mittwoch, 31. Januar 2018, um 19.30 Uhr im Vereinsheim auf der Straberger Sportanlage zusammen.

Dann geht es in der Hauptsache darum, die Teilnahme am Landeswettbewerb wei­ter vor­zu­be­rei­ten, denn bereits Anfang Juni wird die Wertungskommission das Walddorf begutachten.

Außerdem stellt Jens Kollosche vom WSC Bayer Dormagen an die­sem Abend die Idee eines Wildwasserkanals für Kanuten am „Strabi“ vor. Alle Interessenten sind an dem offe­nen Stammtisch willkommen.

(14 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)