Neuss: Digitale Standortinformationsanlagen – Themen wie Stadtnachrichten oder Stadtwetter möglich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Gemeinsam prä­sen­tier­ten Bürgermeister Reiner Breuer, Alexander Stotz, CEO Ströer Media Deutschland GmbH, Ute Geisler, Niederlassungsleiterin Ströer Deutsche Städte Medien GmbH sowie Jürgen Sturm und Claudia Riepe von Neuss Marketing eine der ers­ten digi­ta­len Standortinformationsanlagen in der Stadt am Hammfelddamm.

Digitale Stadtinformationsanlagen bie­ten an fre­quenz­star­ken Verkehrsknotenpunkten die Möglichkeit, die Bürger über digi­tale Bildschirme zu errei­chen. Der Vorteil gegen­über den klas­si­schen Außenwerbeanlagen liegt in der hohen Flexibilität.

Die neuen Screens bie­ten kurze Vorlaufzeiten und eine fle­xi­ble Aktualisierung durch die digi­ta­len Einbuchungsmöglichkeiten, sodass tages­ak­tu­elle Inhalte aus­ge­strahlt wer­den kön­nen. Mit der Ausspielung von aktu­el­len Neusser Themen wie Stadtnachrichten oder Stadtwetter decken wir den Informationsbedarf der Bürger und schaf­fen ein inter­es­san­tes Umfeld für die loka­len Werbungtreibenden“, sagt Alexander Stotz, CEO der Ströer Media Deutschland GmbH.

Alexander Stotz, Ute Geisler (beide Ströer), Bürgermeister Reiner Breuer und Jürgen Sturm (Neuss Marketing).

Seit Januar ste­hen regio­na­len und loka­len Kunden in Neuss nun die ers­ten drei digi­ta­len Werbeflächen (Standorte: Hammfelddamm, Düsseldorfer Straße, Hammer Landstraße) zur Verfügung. In einer drei­mi­nü­ti­gen Programmschleife wer­den auf dem loka­len Branchenfenster redak­tio­nelle, lokale Inhalte wie Wetter, Stadtinformationen und Nachrichten ausgestrahlt.

Neben den Werbeeinblendungen kön­nen Neuss Marketing und die Stadt Neuss die Screens nut­zen, um auf Informationen aus dem Rathaus und auf aktu­elle Neusser Veranstaltungen hinzuweisen.

(109 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)