Kaarst: Transferknaller – DJK holt Stange

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Die 1. Mannschaft der DJK Holzbüttgen hat einen neuen Top-​Spieler in ihren Reihen aufgenommen: 

Christian Stange wird die Grün-​Weißen ab sofort in der 2. FBL ver­stär­ken. Die DJK holt sich damit eine Menge Erfahrung in ihr Team, denn Christian kann neben sei­nem letz­ten Engagement beim „Nachbarn“ ASV Köln auf lange Jahre bei Ligakonkurrenten Eiche Horn Bremen zurück­bli­cken. Die bei­den höchs­ten Spielklassen Deutschlands kennt der Wahlrheinländer folg­lich allzu gut.

Christian ist ein Allrounder, der neben sou­ve­rä­ner Zweikampfführung auch ein prä­zi­ses Passspiel und viel­sei­ti­ges Schussrepertoire mit­bringt. Das erste sport­li­che Fazit der Trainer bestä­tigt dies: „Christian hat am Montag einen sehr guten Eindruck hin­ter­las­sen. Er war zuletzt in der Regionalliga ein ande­res Tempo gewohnt, des­halb wer­den wir im Athletikbereich noch ein wenig nach­bes­sern müssen.

Neuzugang Christian Stange (l.) mit Trainer Joest (Foto: Philip Jesse)

Man sieht aber auf Anhieb, dass der Junge sein Handwerk auf dem Platz bes­tens ver­steht.“ Resümierte Chefcoach Daniel Joest zum Wochenbeginn. Die DJK heißt Christian herz­lich will­kom­men und wünscht ihm einen guten und erfolg­rei­chen Start.

(47 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)