Neuss: Städtische Friedhöfe bis Montag geschlossen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die Städtischen Friedhöfe Neuss sind bedingt durch den Sturm und die ent­stan­de­nen Schäden noch bis ein­schließ­lich Montag, 22. Januar 2018, geschlossen.

Ein Betreten ist strengs­tens ver­bo­ten. Nach Prüfung der ent­stan­de­nen Schäden und Einschätzung der Gefahrensituation wird am Montag ent­schie­den, ob die Friedhöfe wie­der geöff­net werden.

Beerdigungen fin­den vor­aus­sicht­lich zum ange­setz­ten Termin unter erhöh­ten Sicherheitsvorkehrungen statt, kön­nen sich aber auf­grund der Situation vor Ort ver­zö­gern oder ausfallen.

Foto: Stadt
(105 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)