Neuss: Prinzenempfang an der Oberstraße – Kinderprinzenpaar Blaue Funken

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die Galeria Kaufhof, im Zentrum der Stadt Neuss, hatte in der Session 2017/​2018 das Prinzenpaar, Kinderprinzenpaar der Blauen Funken und Präsidium des Karnevalsausschuss geladen.

In die­sem Jahr folgte der Karnevalsausschuss mit einer Rekordbeteiligung von rund 80 Tanzgardekinder der Einladung. Seit vie­len Jahren ist es bereits der Prinzenempfang in der Galeria Tradition.

Die Hausherrin, Geschäftsführerin Frau Anke Kirschberg begrüßte die Neusser Tollitäten Dieter IV. und Novesia Heike II. mit ihrer Begleitung, dem Kinderprinzenpaar der Blauen Funken und Mitgliedern des KA-Vorstandes.

Die Orden des KA Neuss und Prinzenpaares an die Damen der Geschäftsleitung waren äuße­res Zeichen des Dankes der Neusser Karnevalisten. Während der Session wird das Prinzenpaar und das Kinderprinzenpaar der Blauen Funken zu Autogrammstunden im Kaufhof verweilen.

Unter der musi­ka­li­schen Begleitung der Blaskapelle des Karnevalsausschusses zeig­ten neun Kindertanzgarden ihr Können. Ein far­ben­präch­ti­ges Bild bot sich den vie­len Besuchern beim Einmarsch. Es war eine gelun­gene Werbung für die Nachwuchsarbeit des KA Neuss, der durch die JuKa – Jugend im Karnevalsausschuss – und der ange­schlos­se­nen Gesellschaften mit ihren Kindertanzgarden unter­stützt wurde.

Selten, so der Moderator des Nachmittags Vize-​Präsident Reiner Franzen, herrschte eine so fried­li­che und freu­dig erregte Stimmung unter den Tanzgardenmädels wie an die­sem Nachmittag.

Foto: Michael Ritters

(152 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)