Rommerskirchen: Straßeneinläufe nicht zuge­parkt – Erftverband rei­nigt Gullys

Rommerskirchen – Ab kom­men­der Woche (3. KW) ist es wie­der so weit: dann wer­den in Rommerskirchen wie­der die Gullys vom Erftverband gerei­nigt.

Das wird ange­sichts der rd. 2.600 vor­han­de­nen Straßeneinläufe einige Zeit in Anspruch neh­men. Die Reinigung ist gerade jetzt – nach­dem alles Laub von den Bäumen ver­schwun­den ist – beson­ders wich­tig.

Verstopfte Straßeneinläufe kön­nen z.B. bei lang­an­dau­ern­dem Regen oder Starkregenereignissen zu gefähr­li­chen Überschwemmungen füh­ren.

Der Erftverband bit­tet alle Autofahrer, in den nächs­ten Tagen ver­stärkt dar­auf zu ach­ten, dass die Straßeneinläufe nicht zuge­parkt wer­den, um die wich­ti­gen Arbeiten durch­füh­ren zu kön­nen.

(196 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)