Neuss: SPD Neuss-​Südwest ehrt ver­diente Mitglieder

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Beim letzten Mitgliedertreffen hat der SPD-Ortsverein Neuss-Südwest langjährige Mitglieder für ihre Mitgliedschaft und ihren Einsatz für die Neusser Sozialdemokratie geehrt.

Der Vorsitzende Dietmar Dahmen ehrte den SPD-Stadtratsfraktionsvorsitzenden Arno Jansen aus Weckhoven für seine 25-jährige Mitgliedschaft. In seiner Laudatio bedankte er sich bei Arno Jansen für den engagierten Landtagswahlkampf im vergangenen Jahr und die vielen Initiativen für die Stadtteile des Ortsvereins und der SPD-Stadtratsfraktion in den letzten Jahren.

vlnr: Dietmar Dahmen, Hartmut Rohmer, Arno Jansen, Stefan Schmitz. Foto: SPD

Für 45 Jahre Mitgliedschaft wurde Hartmut Rohmer geehrt. Der ehemalige Stadtverordnete und Kulturausschussvorsitzende blickt auf viele Ereignisse in der Geschichte der Neusser Sozialdemokratie zurück. Dietmar Dahmen betonte, dass Hartmut Rohmer mit seinem Einsatz eine prägende Rolle in der Neusser Kulturlandschaft eingenommen hat, die in seinen 45 Jahren SPD-Mitgliedschaft durch viele Erfolge begleitet wurden.

Dahmen bedankte sich bei Hartmut Rohmer und hofft, dass sich dieser auch nach seinem Ausscheiden aus dem Stadtrat noch in „seinem Stadtteil“ Selikum weiter engagieren wird.

Neben den Ehrungen stellte Dietmar Dahmen fest, dass die SPD-Neuss-Südwest im vergangenen Jahr eine Reihe von Neumitgliedern begrüßen durfte, die durch immer neue Initiativen in den Stadtteilen Weckhoven, Reuschenberg und Selikum aktiv in die Arbeit eingebunden werden.

 

(17 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.