Meerbusch: Motorradfahrer ver­letzt sich bei Verkehrsunfall

Meerbusch‐​Osterath (ots) – Am Donnerstagabend (11.01.) wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ver­letzt.

Gegen 22:30 Uhr hatte eine 32‐​jährige Meerbuscherin vor­ge­habt, mit ihrem Ford Fiesta von der Krefelder Straße nach links in die Straße Mollsfeld abzu­bie­gen. Dabei über sah sie, nach ers­ten poli­zei­li­chen Erkenntnissen, einen 17‐​jährigen Düsseldorfer, der mit sei­nem Motorrad ent­ge­gen kam.

Der junge Mann kam zu Fall und ver­letzte sich dabei leicht. Rettungskräfte brach­ten ihn in ein Krankenhaus. Der Ford musste abge­schleppt wer­den.

(45 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)