Meerbusch: Motorradfahrer verletzt sich bei Verkehrsunfall

Meerbusch-Osterath (ots) – Am Donnerstagabend (11.01.) wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt.

Gegen 22:30 Uhr hatte eine 32-jährige Meerbuscherin vorgehabt, mit ihrem Ford Fiesta von der Krefelder Straße nach links in die Straße Mollsfeld abzubiegen. Dabei über sah sie, nach ersten polizeilichen Erkenntnissen, einen 17-jährigen Düsseldorfer, der mit seinem Motorrad entgegen kam.

Der junge Mann kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Ford musste abgeschleppt werden.

(44 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*