Korschenbroich: NRW​.BANK spen­det für Kinderleichtathletik in Korschenbroich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Die NRW​.BANK för­dert die Kinderleichtathletik des Vereins „DJK Kleinenbroich 1951 e.V.“ in Korschenbroich mit einer Spende in Höhe von 4.000 Euro. 

Es ist eines von vie­len Projekten, die die NRW​.BANK im ver­gan­ge­nen Jahr im Rahmen des ehren­amt­li­chen Engagements ihrer Mitarbeiter mit ins­ge­samt 40.000 Euro unter­stützt hat. Mit dem Geld wer­den Trainingsgeräte gewar­tet, erneu­ert und angeschafft.

Ehrenamtliches Engagement für das Gemeinwohl ver­dient Anerkennung“, sagt Eckhard Forst, Vorstandsvorsitzender der NRW​.BANK. „Deshalb för­dern wir unsere Mitarbeiter sehr gerne dabei, Gutes für die Gesellschaft zu tun und ihre Talente und Stärken ein­zu­set­zen, um ande­ren zu helfen.“

Wir füh­len uns geehrt, dass die Arbeit unse­res klei­nen Vereins, die kom­plett ehren­amt­lich geleis­tet wird, eine sol­che Wertschätzung erfährt“, sagt Dr. Helmut Storandt, 1. Vorsitzender des DJK Kleinenbroich.

Schwerpunkt der Abteilung Leichtathletik des „DJK Kleinenbroich 1951 e.V.“ ist die spie­le­ri­sche Nachwuchsarbeit bei den Sportarten Gehen, Laufen, Springen, Werfen und Stoßen. Qualifizierte Trainer füh­ren die Kinder und Jugendlichen ab dem Alter von sechs Jahren behut­sam an den leis­tungs­ori­en­tier­ten Wettkampfsport heran. Der Spaß an der Leichtathletik, der Gemeinschaftssinn und ein fai­rer Umgang mit­ein­an­der ste­hen dabei stets im Vordergrund.

Die Weihnachtsspende der NRW​.BANK in Höhe von 4.000 Euro ver­wen­det der Verein für die Wartung, Erneuerung und Anschaffung neuer Sportgeräte.

v.l.n.r Eckhard Forst – Vorstandsvorsitzender der NRW​.BANK, Simone Fischer – stell­ver­tre­tende Abeilungsleiterin der DJK Kleinenbroich Leichtathletik, Helmut Storandt – 1. Vorsitzender der DJK Kleinenbroich sowie die Wettkampf Kinder der Leichtathletik Altersklasse U14/​U16 mit Trainer Wolfgang Kamps. Foto: Jörg Becker
(100 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)