Neuss: Neujahrsempfang des Karnevalsausschusses in der Hofburg „ Dorinthotel“ des Prinzen Karneval

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Mit Schwung gehen wir in die zweite Hälfte der Session betonte KA Präsident Jakob Beyen, in sei­ner Neujahrsansprache. 

Erfreut betonte er, dass von den rd. 240 Terminen des Prinzenpaares ca. 160 Termine in gemein­nüt­zi­gen Einrichtungen statt­fin­den. „Wir sind stolz, dass rd. 400 behin­derte Menschen am Kappessonntagsumzug teil­neh­men. Karneval ist und bleibt gelebte Inklusion.” so Beyen.

Der Neusser Karneval hat sich in den letz­ten 10 Jahren unter der Präsidentschaft von Jakob Beyen und sei­nem Vize-​Präsident zu einer wah­ren Brauchtumsgröße ent­wi­ckelt. Im Winterbrauchtum sind die Karnevalsiten in ihrem wah­ren Element. Hochkarätige Veranstaltungen, wie Kamele us Köln, Sitzung ohne Namen, Nüsser for Nüsser sind nur wenige, die die Besucher anlockt. 

Nun wur­den ver­diente Karnevalisten mit den Ehrenplaketten des Karnevalsausschusses aus­ge­zeich­net. Sie haben in hohem Maße Anteil am Erfolg in ihrer Gesellschaften und dem gan­zen Karneval. In lau­ni­gen Worte zeich­nete Reiner Franzen die Verdienste der Plakettenträger auf.

Es wur­den mit der Bronze Plakette ausgezeichnet:

  • Ralf Pütz
  • Erika Vogt
  • Stefan Küppers
  • Volker Püschel
  • Jürgen Müller
  • Jenifer Bilk
  • Alexander Mehl
  • Frank Nordmann
  • Heidi Rüttgers

Es wur­den mit der sil­ber­nen Plakette ausgezeichnet:

  • Jörg Wessel
  • Carsten Dorweiler
  • Karl-​Heinz Geißler
  • Ewald Wörmann

  • Mit der gol­de­nen Plakette wurde Reiner Franzen ausgezeichnet. 

Präsident Jakob Beyen hatte sich den Höhepunkt der Auszeichnungen selbst vor­be­hal­ten. Seit nun­mehr 50 Jahre steht er kar­ne­va­lis­tisch auf der Bühne. Vom Kinderpräsident zum bekann­ten Kappes Tünn, vom Buur us Nüss in einer RTL Sitzung bis zum Gründungsmitglied der „Kappesköpp“, Moderator und Sitzungs- und Gesellschaftspräsident.

Als Schausteller, Zugleiter und Cheforganisator der Prinzenproklamation hat Reiner Franzen hohes Ansehen erlangt. Seit 10 Jahren an der Seite von Präsident Jakob Beyen haben Beide maß­geb­lich den Neusser Karneval geprägt. Jetzt wo Beide auf­hö­ren, ist der Zeitpunkt gekom­men mit die­ser hohen Auszeichnung, Dank zu sagen.

Einige Impressionen (Fotos Michael Ritters)

(44 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)