Neuss: Lesetipps für LeseMentoren – 17. Januar 2018

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Kinder- und Jugendbücher gibt es viele. Doch was macht ein gutes Buch aus und was sollte man bei der Auswahl beachten? 

Am Mittwoch, 17. Januar 2018, 15.30 Uhr, gibt die Stadtbibliothek dazu Einblicke in die aktu­elle Kinder und Jugendliteratur und viele Lesetipps für LeseMentorinnen und LeseMentoren. „LeseMentor Neuss“ will Kindern und Jugendlichen die Freude am Lesen vermitteln.

Ein ehren­amt­li­cher Mentor wird zunächst geschult und beglei­tet anschlie­ßend ein Kind min­des­tens ein Jahr. Einmal in der Woche lesen sie gemein­sam, unter­hal­ten sich über das Gelesene und ent­de­cken gemein­sam die Welt der Bücher.

Die Veranstaltung rich­tet sich aus­schließ­lich an Neusser LeseMentorinnen und LeseMentoren, eine vor­he­rige Anmeldung ist erfor­der­lich und tele­fo­nisch unter 02131/​904208 oder per E‑Mail an natali.ochmann@stadt.neuss.de möglich.

Weitere Informationen zum Thema „LeseMentor“ sind unter www​.lese​men​tor​neuss​.de abrufbar.

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)