Jüchen: Mirja Boes & Die Honkey Donkeys – 9. März 2018

Jüchen – Sind wir eigent­lich kom­plett irre? Ja! Mirja Boes beweist es in ihrem neuen Programm: „Für Geld tun wir alles“.

Die ziem­lich beste Freundin des Menschen muss es schließ­lich wis­sen, hat sie doch schon einige Jobs auf ihrer Lohnsteuerkarte beer­digt! Mirja hat für Geld eigen­hän­dig Burger jon­gliert und gegen Bezahlung mit geschlos­se­nen Augen Eisbällchen gebra­ten, aber viel­leicht war es auch anders­rum!

Als Pommesgabelstaplerfahrerin hat sie sogar eine neue per­sön­li­che Bestzeit auf­ge­stellt: Fristlose Kündigung nach nur drei Tagen! Dabei hat sie kaum was kaputt gemacht. Für Mirja ist das Tor zur Arbeitswelt eben oft eine Drehtür und wenn man aus ihrem Schaden klug wer­den kann, dann geht nach die­sem Programm jeder als Genie nach Hause.

Foto: Künstler

Natürlich mit dabei: Die Helden der Tonleiter, die Honkey Donkeys! Denn die Jungs von der Band machen sowieso alles! Vor allem ALLES, was das Publikum von ihnen an die­sem Abend ver­langt. „Für Geld tun wir alles“! – das neue Comedy‐​Impro‐​Programm mit Musik, Witzen und Überstundengarantie!

Eintrittskarten sind zu den nach­fol­gen­den Preisen an der Info‐​Theke des Rathauses sowie unter www​.jue​chen​.ticket​.io erhält­lich. Auskunft erteilt Birgit Hentschke unter der Tel.-Nr. 02165/​915‑1010.

Preise der Einzelkarten:

in der Peter‐​Giesen‐​Halle (mit Sitzplatzreservierung)

  • 30,- € Stuhlreihe 1 bis 5 und 1. Stuhlreihe Empore
  • 27,- € ab 6. Stuhlreihe und 2. Reihe Empore
  • 23,- € Sitzplätze Stufenanlage,

jeweils incl. Systemgebühr

(86 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)