Dormagen: Kinderstar „herrH“ kommt wie­der in die Kulturhalle – 9. Oktober 2018

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Er ist der Liebling vie­ler klei­ner Musikfreunde in Dormagen: Zu den Mitmach-​Konzerten von „herrH“ strö­men nicht wenige Mädchen und Jungen in Fan-Shirts. 

Einige brin­gen sogar ihre „Emma“, die mar­kante Stoff-​Ente des Kindermusikers, mit. Am Dienstag, 9. Oktober 2018, kommt Simon Horn, wie der Kinderstar mit bür­ger­li­chem Namen heißt, erneut in die Kulturhalle an der Langemarkstraße 1–3 in Dormagen.

Wer die Auftritte nicht ver­pas­sen möchte, sollte sich früh­zei­tig sein Ticket sichern. „Für das Konzert um 16 Uhr gibt es schon jetzt nur noch 30 Tickets. Auch für die Vorstellung um 11 Uhr hat der Kartenverkauf bereits begon­nen“, erklärt Organisatorin Valerija Krivic vom städ­ti­schen Kulturbüro.

Foto: Künstler

herrH“, der zuletzt im November in der zwei­mal aus­ver­kauf­ten Kulturhalle begeis­tert hat, kün­digt einen mit­rei­ßen­den Mix aus moder­nen Songs und Ohrwürmern wie „Kekse“ an. Das Mitmach-​Konzert „herrH ist da“ ist für kleine und große Musikfreunde ab vier Jahren geeig­net. Eine Vorstellung dau­ert etwa 45 Minuten.

Die letz­ten 30 Tickets für das Konzert um 16 Uhr sind zum Preis von jeweils 4,40 Euro für Kinder und sechs Euro für Erwachsene in der City-​Buchhandlung, Kölner Straße 58, und im Kulturbüro im Kulturhaus erhältlich.

Kartenbestellungen nimmt das Kulturbüro auch für die Veranstaltung um 11 Uhr unter der Rufnummer 02133/257–320 und per Mail an kulturbuero@stadt-dormagen.de entgegen.

(73 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)