Neuss: Fichte im Alten Stadtgarten muss gefällt werden

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Noch heute wird im Alten Stadtgarten eine Fichte gefällt. Der erste Sturm des Jahres 2018 hat den Baum in Schräglage gedrückt. 

Dadurch wurde der Wurzelteller in dem durch­näss­ten Boden ange­ho­ben und hat nun keine Verankerung mehr nach unten in den Boden. Die Fichte ist daher nicht mehr ver­kehrs­si­cher und wird umge­hend gefällt.

Die Wiese, auf der die Fichte steht, wurde auch von ELA getrof­fen. Wie schon die 2014 gefäll­ten Bäume wird auch die Fichte ersetzt.

Foto: Stadt
(139 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)