Dormagen: Neubürger herz­lich zum Neujahrsempfang ein­ge­la­den – 14. Januar 2018

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Beim städ­ti­schen Neujahrsempfang am Sonntag, 14. Januar, um 11 Uhr im Stürzelberger Schützenhaus möchte Bürgermeister Erik Lierenfeld gern auch einige Neubürger begrü­ßen, die in jüngs­ter Zeit nach Dormagen gezo­gen sind. 

Es wäre span­nend zu erfah­ren, wie diese Menschen unsere Stadt emp­fin­den. Umgekehrt wäre für die Neubürger auch eine gute Gelegenheit, das gesell­schaft­li­che Leben in Dormagen ken­nen­zu­ler­nen“, so der Bürgermeister.

Interessenten kön­nen sich tele­fo­nisch unter 02133/257–202 im städ­ti­schen Fachbereich für Bürger- und Ratsangelegenheiten mel­den. Die ers­ten zehn Anrufer erhal­ten eine Einladung zu dem Empfang.

(149 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)