Vereinssporttag des Rhein-​Kreises Neuss – Sieger im Lauf-​Cup ausgezeichnet

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Zum 9. Mal hat der Rhein-​Kreis Neuss auf Gut Gnadental in Neuss zum Vereinssporttag eingeladen.

Unsere Veranstaltung ver­steht sich als Dankeschön für die übers Jahr in den Sportvereinen geleis­tete Arbeit“, begrüßte Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke über 100 Gäste aus Sport, Politik und Gesellschaft.

Traditionell ste­hen beim Vereinssporttag des Kreises auch aktu­elle Sachthemen auf dem Programm. Diesmal ging es vor dem Hintergrund des demo­gra­phi­schen Wandels um „Sport für Ältere“. Als Experte refe­rierte dazu der Neusser Diplom-​Sportökonom Dirk Schröter.

Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke (2.v.l.) Kreisdirektor Dirk Brügge (1.v.r.) und Kreissportausschussvorsitzender Thomas Welter (2.v.r.) mit den erfolg­rei­chen Sportlern des Lauf-​Cups 2017. Foto: S. Büntig/​Rhein-​Kreis Neuss

Der Landrat betonte, dass auch im Sport ein zeit­ge­mä­ßes Bild des Alterns gefragt sei – mit all sei­ner Vielfalt:

Für immer mehr ältere Menschen sind heute Aktivität und Engagement wich­tig. Sport und Bewegung gehö­ren klar dazu.“

Glanzpunkt der Veranstaltung war die Siegerehrungen mit Urkundenübergabe durch Landrat Petrauschke und Kreisdirektor Dirk Brügge als Kreissportdezernent und Schirmherr des Rhein-​Kreis Neuss Lauf Cups.

18 Sieger und Platzierte des Lauf-​Cups 2017 in der Einzel- und Mannschaftswertung stan­den dabei im Mittelpunkt. 

(39 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)