Neuss: Baumfällungen auf dem Rheindeich

Neuss – Am Donnerstag, 21. Dezember 2017, werden auf dem Rheindeich in Neuss zwei Gefahrenbäume gefällt. Die beiden abgestorbenen Kastanien (Totholz) befinden sich im Bereich zwischen der Josef-Kardinal-Frings-Brücke und dem Swissôtel und wurden zuvor fachlich begutachtet.

Für den Zeitraum der Fällung wird der Rheindeich für Spaziergänger und Radfahrer aus Sicherheitsgründen in diesem Bereich nicht begeh- beziehungsweise befahrbar sein.

 

(30 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)