Dormagen: Unbekannte beschmie­ren Autos mit grü­ner Farbe – Wer hat am drit­ten Advent ver­däch­tige Beobachtungen gemacht?

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Stürzelberg/​Delrath (ots) – Am Sonntag (17.12., drit­ter Advent) haben bis­lang unbe­kannte Täter meh­rere Autos mit grü­ner Farbe beschmiert.

Insgesamt sechs Strafanzeigen lie­gen der Polizei in Dormagen vor. Der oder die unbe­kann­ten Täter haben offen­sicht­lich Autos, die am Fahrbahnrand park­ten, mit grü­nem Lack bespritzt.

An der Koloniestraße waren vier Wagen betrof­fen (Mini, Kia, BMW und VW). An der Bahnstraße ver­un­stal­te­ten sie einen gepark­ten Mazda. An der Balgheimer Straße war ein ver­un­rei­nig­ter Hyundai gemel­det worden.

Die Tatzeit liegt in den Nachmittags- und frü­hen Abendstunden, circa 15:30 bis 21 Uhr. Die Kriminalpolizei in Dormagen ermit­telt wegen Sachbeschädigung. Nach ers­ten Einschätzungen ist die Farbe im Vorbeigehen oder Vorbeifahren auf die Wagen auf­ge­bracht worden.

Zeugen, die Hinweise auf mög­li­che Täter geben kön­nen, wer­den um einen Anruf bei der Kriminalpolizei in Dormagen gebe­ten. (Telefon 02131 3000)

Foto: Polizei
(115 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)