Neuss: Weihnachtsgeschenke für Senioren von den Baldhof-​Kita Kindern

Neuss – Seit nun schon fünf Jahren tref­fen sie sich regel­mä­ßig: die Kinder des Lebenshilfe-​Familienzentrums Am Baldhof mit den Bewohner(inne)n des Curanum-​Seniorenpflegezentrums.

Jede Zusammenkunft, die im monat­li­chen Wechsel zwi­schen der inklu­si­ven bar­rie­re­freien Kinder- und Familieneinrichtung der Neusser Lebenshilfe und dem Seniorenhaus am Rosengarten, Friedrichstraße 29, erfolgt, bringt für alle Beteiligten viel Freude. Gemeinsam wird gebas­telt, gesun­gen und getanzt.

Durch die Heiterkeit der Kinder wer­den die „Omis und Opis“, wie die Kleinen ihre älte­ren Gäste und Gastgeber/​-​innen nen­nen, zu Aktionen oder auch gym­nas­ti­schen Übungen ange­regt. Jedes Zusammenkommen bringt direkt neue Ideen für die Zukunft. Im Frühjahr ist ein Picknick geplant. Blumen pflan­zen und Plätzchen backen wird es im kom­men­den Jahr ver­mut­lich auch wie­der geben.

Aber jetzt steht erst ein­mal Weihnachten vor der Tür und dafür haben sich die Baldhof-​Kinder etwas Besonderes aus­ge­dacht. So wurde in den ver­gan­ge­nen Wochen im Lebenshilfe-​Familienzentrum eif­rig gebas­telt, denn alle 94 Seniorinnen und Senioren sol­len zum Fest beschenkt wer­den. Kleine Bilderrahmen mit selbst­ge­mal­ten Werken und Weihnachtssterne aus Perlen zie­ren gerade die Gruppenräume.

Am 21. Dezember um 10 Uhr aber wech­seln diese ihre Besitzer. Denn dann wird es eine Weihnachtsfeier mit Liedern und Gedichten für die acht Vertreter(inne)n des Curanum-​Pflegezentrums geben. Und an die hun­dert lie­be­voll gestal­tete Präsente für alle Curanum-​Bewohnerinnen und Bewohner. Fotos(3): Lebenshilfe Neuss

(44 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)