Neuss: Weihnachtsgeschenke für Senioren von den Baldhof‐​Kita Kindern

Neuss – Seit nun schon fünf Jahren treffen sie sich regelmäßig: die Kinder des Lebenshilfe-Familienzentrums Am Baldhof mit den Bewohner(inne)n des Curanum-Seniorenpflegezentrums.

Jede Zusammenkunft, die im monatlichen Wechsel zwischen der inklusiven barrierefreien Kinder- und Familieneinrichtung der Neusser Lebenshilfe und dem Seniorenhaus am Rosengarten, Friedrichstraße 29, erfolgt, bringt für alle Beteiligten viel Freude. Gemeinsam wird gebastelt, gesungen und getanzt.

Durch die Heiterkeit der Kinder werden die „Omis und Opis“, wie die Kleinen ihre älteren Gäste und Gastgeber/-innen nennen, zu Aktionen oder auch gymnastischen Übungen angeregt. Jedes Zusammenkommen bringt direkt neue Ideen für die Zukunft. Im Frühjahr ist ein Picknick geplant. Blumen pflanzen und Plätzchen backen wird es im kommenden Jahr vermutlich auch wieder geben.

Aber jetzt steht erst einmal Weihnachten vor der Tür und dafür haben sich die Baldhof-Kinder etwas Besonderes ausgedacht. So wurde in den vergangenen Wochen im Lebenshilfe-Familienzentrum eifrig gebastelt, denn alle 94 Seniorinnen und Senioren sollen zum Fest beschenkt werden. Kleine Bilderrahmen mit selbstgemalten Werken und Weihnachtssterne aus Perlen zieren gerade die Gruppenräume.

Am 21. Dezember um 10 Uhr aber wechseln diese ihre Besitzer. Denn dann wird es eine Weihnachtsfeier mit Liedern und Gedichten für die acht Vertreter(inne)n des Curanum-Pflegezentrums geben. Und an die hundert liebevoll gestaltete Präsente für alle Curanum-Bewohnerinnen und Bewohner. Fotos(3): Lebenshilfe Neuss

(44 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)