Meerbusch: RE 10 – Umleitung nach Duisburg Hbf – Schienenersatzverkehr

Meerbusch – Seit den 11. bis 16. Dezember 2017 führt die DB Netz AG im Bereich Krefeld-Oppum und Meerbusch-Osterath Weichenarbeiten durch, so dass auf diesem Streckenabschnitt kein Zugverkehr möglich ist.

Die Züge der Linie RE 10 werden nach Duisburg umgeleitet und enden bzw. beginnen dort. Die Fahrgäste ab Krefeld-Oppum werden auf die Züge des Nahverkehrs auf dem Streckenabschnitt Duisburg Hbf – Düsseldorf Hbf verwiesen.

Desweiteren wird ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Krefeld-Oppum und Meerbusch-Osterath eingerichtet. Eine Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich.

Fahrplan hier

(35 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)