Neuss: Fahrzeug brennt auf der Daimlerstraße voll­stän­dig aus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-Vogelsang – Gegen 17:50 Uhr, am gestrigen Donnerstag den 07.12.2017, brannte aus bisher unbekannter Ursache ein Pkw vollständig aus. Die Feuerwehr erstickte den Brand mit Löschschaum.

Die Brandursache ist Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen. Personen waren, nach vorliegenden Informationen, nicht betroffen. Die Daimlerstraße war im Einsatzbereich vorübergehend gesperrt.

Weitere Infos folgen ggf.

Anmerk. d. Red.: Da Brandstiftung, zum jetzigen Zeitpunkt, nicht ausgeschlossen werden kann, wurden ein Foto verpixelt. Der Täter soll "sein Werk" nicht auch noch online sehen.

(542 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)