Neuss: Hohe Beute – Unbekannte stah­len Betonmischer

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Uedesheim (ots) – Beute im hohen fünf­stel­li­gen Bereich mach­ten am frü­hen Donnerstagmorgen (29.11) unbe­kannte Täter an der Straße „Am Blankenwasser” in Uedesheim.

In der Zeit von 02:30 Uhr und 03:20 Uhr betra­ten Sie das Gelände einer dort ansäs­si­gen Firma und bra­chen ins­ge­samt drei Betonmischer auf. Im Anschluss ent­wen­de­ten sie eines der auf­ge­bro­che­nen Fahrzeuge.

Der ent­wen­dete Betonmischer der Marke Actos in der Farbe Weiß hat das amt­li­che Kennzeichen ERK-​JS51. Wie auf dem Bild zu erken­nen, trägt er die Aufschrift „Dyckerhoff” auf der Seite.

Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen auf­ge­nom­men. Sollte Ihnen die­ses Fahrzeug auf­fal­len oder falls Sie Angaben zum Verbleib des Betonmischers machen kön­nen, kon­tak­tie­ren Sie umge­hend die Polizei Neuss unter 02131–3000.

Das Bild zeigt ein Vergleichsmodell des ent­wen­de­ten Betonmischers.
(299 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)