Korschenbroich: Verkehrsunfall L361/ K8 – Teilsperrung – Personen verletzt

Korschenbroich-Glehn – Gegen 13:40 Uhr, am heutigen Mittwoch den 29.11.2017, ereignete sich im Kreuzungsbereich von L361 und Hauptstraße (K8) ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen Verletzungen erlitten.

Eine Person wurde im Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Notarzt und Rettungsdienst versorgten die Verunfallten, die in Krankenhäuser verbracht werden mussten.

Über Art und Umfang der Verletzungen liegen keine Informationen vor. Die Unfallursache werden die Ermittlungen der Polizei ergeben.

Es kam zu Verkehrsbehinderungen, der Kreuzungsbereich wurde teilweise gesperrt. Die Fahrzeuge war nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Weitere Infos folgen

(2.413 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)