Klartext​.NRW: L390 – Deckensanierung unter Vollsperrung fin­det erst Anfang 2018 statt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Klartext​.NRW – Die durch die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein geplante Deckenerneuerung auf der L 390 in Willich, zwi­schen der L 361 (Korschenbroicher Straße) und der Büttgener Straße, star­tet nicht wie geplant am Montag, den 4.12.2017.

Im Hinblick auf das sich ver­schlech­ternde Wetter hat man sich ent­schlos­sen die Sanierung auf Anfang 2018 zu ver­schie­ben. Eine Bauzeitenverlängerung wäre wit­te­rungs­be­dingt nicht zu ver­mei­den gewesen.

Die damit ver­bun­dene Vollsperrung in der Vorweihnachtszeit hätte zu erheb­li­chen Verkehrsbehinderungen geführt, wel­che durch die Verschiebung der Maßnahme ver­hin­dert wer­den können.

(346 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)