Grevenbroich: Weihnachtsspecial im Pascal‐​Gymnasium – 16. Dezember 2017

Grevenbroich – Die Heiligen 3 Kölsch ein Schuss spie­len am Samstag, 16.12.2017, 20 Uhr in der Reihe Kultur extra ihr Weihnachts‐​Impro‐​Comedy Programm.

Ob man sie nun liebt oder hasst, sie kommt unaus­weich­lich: DIE WEIHNACHTSZEIT. Denn wer schon mal an Heilig Abend ans andere Ende der Welt geflüch­tet ist, weiß, dass „Rudolf the red nosed Rendeer“ auch auf Steeldrums oder Didgeridoos gespielt wird.

Warum also nicht gleich hier blei­ben und sich hin­ein­stür­zen ins Fest der Liebe. Die geht ja bekannt­lich durch”s Zwerchfell – womit wir beim Improvisationstheater „3 Kölsch ein Schuss“ und ihrer Weihnachtsshow wären.

Foto: Künstler

Die drei Comedy‐​Spezialisten Susanne Pätzold, bekannt aus „Switch rel­oa­ded“ und den Mitternachtsspitzen, Axel Strohmeyer, Schauspieler, Moderator, Produzent und Franco Melis, Regisseur von mehr als 50 Bühnenproduktionen haben sich auf diese Show umfas­send vor­be­rei­tet und per­sön­lich zahl­rei­che 24. Dezember durch­lebt. Seien Sie dabei, wenn sich die­ser Erfahrungsschatz mit dem Ihren paart.

Denn die drei Meister der Improvisation zau­bern aus Ihren Festtagsfantasien und Tannenbaumtraumata Christmas Comedy vom Feinsten. Ein hei­li­ges Vergnügen für Weihnachtsenthusiasten wie –muf­fel.

Die Heiligen 3 Kölsch ver­spre­chen einen brül­lend komi­schen Abend, vol­ler spon­ta­ner Szenen und musi­ka­li­scher Ideen.

Eintrittskarten zum Preis von 20,- Euro sind bei den bekann­ten Vorverkaufsstellung und unter 02181/​608658 erhält­lich.

(34 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)