Neuss: Hammfelddamm teil­weise gesperrt – ab 27.11.2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Ab kom­men­den Montag, 27. November 2017, ist der Hammfelddamm zwi­schen Stresemannallee und Europadamm in Richtung Alexianerplatz für den Verkehr gesperrt.

Auf die­sem Teilstück wird die Fahrbahndecke des Hammfelddamms erneu­ert. Sofern die Witterung es zulässt wer­den die Arbeiten am kom­men­den Freitag, 1. Dezember 2017, abgeschlossen.

Bis dahin sind das Finanzamt Neuss und das Ausbildungsinstitut der Polizei mit dem Pkw nicht erreich­bar. Entsprechende Umleitungen sind beschildert.

Die Gegenrichtung ist von den Arbeiten wei­test­ge­hend nicht betrof­fen, ledig­lich zeit­weise ist ein Linksabbiegen in den Europadamm Richtung Innenstadt nicht mög­lich. Die Kreuzung zur Hellersbergstraße ist befahrbar.

Plan hier

(879 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)