Grevenbroich: Unter Drogen und ohne Führerschein unter­wegs

Grevenbroich (ots) – Am spä­ten Donnerstagabend (23.11.), gegen 23:15 Uhr, über­prüfte eine Streifenbesatzung der Polizeiwache Grevenbroich auf der Montzstraße ein Kleinkraftrad.

Dabei stell­ten die Beamten fest, dass der Motorradfahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zusätzlich stand der Grevenbroicher mut­maß­lich unter dem Einfluss von Drogen, wie ein Vortest ergab.

Der 33-​Jährige musste sich einer Blutprobe unter­zie­hen. Darüber hin­aus fan­den die Ordnungshüter bei dem jun­gen Mann Rauschmittel in sei­nen Taschen, die sicher­ge­stellt wur­den. Auf ihn war­ten nun Strafverfahren wegen Verkehrsvergehen und wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

(125 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)