Dormagen: Verlagerung des Wochenmarktes in der Kölner Straße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Aufgrund des Weihnachtsmarktes wird ab Freitag, 24. November der diens­tags und frei­tags in der Dormagener Innenstadt statt­fin­dende Wochenmarkt räum­lich ausgedehnt. 

Viele Verkaufsstände, die sonst rund um den Paul-​Wierich-​Platz ste­hen, wer­den nun in der Kölner Straße in süd­li­cher und nörd­li­cher Richtung zu fin­den sein“, so SWD-​Marktleiter Werner Marks.

Die SWD teilt zudem mit, dass der für den 9. Dezember vor­ge­se­hene City-​Trödel auf­grund gerin­ger Nachfrage nicht statt­fin­den wird. Die Termine für die City-​Flohmärkte 2018 wer­den in Kürze bekannt gegeben.

(25 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)